top of page
  • Merle

Perfekter Start ins lange Innsbruck BeachEvent-Wochenende Qualifikation und Business Cup

Es hat einfach Tradition, dass der BeachEvent Business Cup das Innsbruck BeachEvent im Rahmen der TEN 31 Bank INNSBRUCK BEACHEVENT – MEVZA CHAMPIONSHIPS eröffnet. Und so haben auch heute wieder Tiroler Firmen die Originallocations für das MEVZA-Turnier am Wochenende eingeweiht.


Business Cup-Finale am Centercourt Marktplatz

Die Finalspiele des BeachEvent Business Cup powered by BASEFIVE wurden schließlich ab 16.00 Uhr am Centercourt am Marktplatz Innsbruck ausgetragen. Damit ist die diesjährige Kulisse eingeweiht – und man darf sich auf ein wahres Spektakel freuen.

Wir gratulieren den Gewinnern ITH icoserve technology for healthcare.

© Janine Brugger



© Janine Brugger: Teamgeist am Court – Zusammen stark beim BASEFIVE Business Cup



Qualifikation fürs MEVZA Innsbruck BeachEvent gespielt – weitere Österreicher dabei


Parallel zum Business Cup wurde am Nachmittag die Qualifikation für das MEVZA Innsbruck

BeachEvent im Rahmen der win2day Beach Volleyball Tour PRO gespielt. Wir heißen bei den Damen die Teams Krizova/Grancaoiva (CZE) undCyrani/Knoblochova (CZE) herzlich im Hauptbewerb willkommen und gratulieren! Besonders freut uns natürlich, dass mit Hinteregger S./Reiger (AUT) und Puskina/De Meersman (AUT) zwei weitere österreichische Teams den Einzug in den Hauptbewerb geschafft hat.

Bei den Herren konnten sich Pala/Sotola (CZE), Bercik J./Zavadil (CZE) sowie Borbély/Niemeier (HUN) sowie das österreichische Team Kunert/Mostböck durchsetzen.



(C) Ondřej Šíra


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page